02 November 2019

Warum sind Pflanzenwände so beliebt?

0 Kommentare

Warum sind Pflanzenwände so beliebt?

  • Aus visueller Sicht ist die Pflanzenwand künstlerischer. Eine Pflanzenwandarbeit kann durch unterschiedliche Farben, Formen, Größenkombinationen und unterschiedliche Anordnungen mit der Umgebung koordiniert werden, unterschiedliche Haltungen aufweisen oder bezaubernd oder ungezwungen oder schlank sein und kann als die schöne Kunst bezeichnet werden. Produkt.
  • Aus technischer Sicht kann die Pflanzenwand eine automatische Bewässerung und Befruchtung realisieren, die nicht nur den Menschen befreit, sondern auch das gesunde Wachstum der Pflanzen durch wissenschaftliche Bewirtschaftung der Pflanzen kontrolliert. Natürlich ist es daher bekannt, dass für die Schaffung einer erfolgreichen Pflanzenwand auch systematischere Kenntnisse wie Pflanzen, Anbau, Maschinen, Wasser und Strom usw. unerlässlich sind.
  • Pflanzenwände sind aus wirtschaftlicher Sicht wirtschaftlicher als Pflanzenmieten. Möglicherweise ist die Frühinvestition der Pflanzenwand höher, aber aufgrund der geringen Wartungskosten und der längeren Lebensdauer kann sie im Allgemeinen 5-10 Jahre erreichen und somit auf lange Sicht die Kosten des Eigentümers erheblich senken.
  • Aus funktionaler Sicht kann eine Pflanzenwand ein kleines Klima bilden, um die Luft zu reinigen, den Energieverbrauch zu senken und den Lärm zu reduzieren. Aufgrund der derzeit gängigen Anlagenvermietung ist es aufgrund der Mengen- und Flächenbegrenzung schwierig, die oben genannten Effekte zu erzielen.
  • Aus sozialer Sicht bildet der Bau einer kleinen Fläche von Pflanzenmauern die Grundlage für den Bau einer Waldstadt für die Zukunft. Weil das Land knapper wird, sehnen sich die Stadtbewohner immer mehr nach Natur. Um diesen Widerspruch zu lösen, vertikale Begrünung ist aufgetaucht.

Warum sind Pflanzenwände so beliebt?

[oben]

JETZT ANFRAGEN

Wir freuen uns immer von Ihnen zu hören!
Kontaktieren Sie uns und wir melden uns umgehend bei Ihnen.