09 Februar 2020

Vertikaler Aufforstung nennt man wieder Stereo-Aufforstung, um einen Raum voll auszunutzen, und zwar an dem Ort, an dem beispielsweise Wandbalkon-Fensterbank-Dachstangen Kletterpflanzen pflanzen, um die Aufforstungsrate zu erhöhen, das Wohnumfeld zu verbessern

Mit der Beschleunigung des Urbanisierungsprozesses hat das Thema Stadtland immer mehr Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Es ist im In- und Ausland üblich, Grünpflanzen in der Stadt kräftig anzupflanzen, Grün in die Stadt zurückzukehren und die Begrünung durch vertikale Flächen zu maximieren, um die Grünfläche zu vergrößern. Verglichen mit der traditionellen Begrünung mit Ebenen hat die Begrünung der Wand mehr Platz, was den „Betonwald“ zu einem echten grünen Naturwald macht, der im Konzept der Begrünung einen Sprung vom zweidimensionalen Raum zum dreidimensionalen Raum darstellt.

Was ist modulare Wandbegrünung?

Entsprechend dem Unterschied der Wand wird es in sechs Formen unterteilt, und der modulare Typ ist einer der langlebigen. Modulare Wandbegrünung kann entsprechend den Anforderungen von Pflanzen und Mustern in das Modul eingebaut und anschließend für mehrere Monate installiert werden, um Begrünungen in verschiedenen Formen und Landschaftseffekten zu erhalten.

Der modulare Typ hat eine gute Haltbarkeit und ist für schwierige und großflächige Anwendungen geeignet vertikale Begrünung, speziell für den Wandlandschaftsbau.

Wissen Sie also, was Modular Wall Greening jetzt ist?

[oben]

JETZT ANFRAGEN

Wir freuen uns immer von Ihnen zu hören!
Kontaktieren Sie uns und wir melden uns umgehend bei Ihnen.